Liebster Award – Nominierung

11256414_10204731931566333_517551986_nDie liebe Tanja mit ihrem Life-Style-Blog (www.Stadt-Land-Lifestyle.de) hat mich für den Liebsten-Award nominiert.

Bei diesem Award geht es darum, neue Blogs und die dahinter stehenden Menschen kennen zu lernen und bekannter zu machen.

Dazu werden 11 persönliche Fragen gestellt und beantwortet und am Ende nominiere ich weitere, neue Blogs.

11 Fragen an mich:

1. Was ist Dein Motor, der Dich im täglichen Leben antreibt?

Durch mein Dasein die Welt, in der ich lebe, jeden Tag ein Stücken besser zu machen.

2. An welches Ereignis aus Deiner Kindheit denkst Du heute noch?

Ich denke oft und viel an unsere Urlaube auf der Nordsee Hallig Langeness. In der Nordsee schwimmen, Wattlaufen, Zelten, im Heu und bei den Kühen helfen, Lagerfeuer, Krabben pulen… Immer der Höhepunkt des Jahres und beim Wegfahren flossen auf der Fähre immer Tränen… 😉

3. Was beeinflußt Dich positiv?

Positiv gestimmte Menschen, Erfolg, ehrlicher Kontakt…

4. Was lehnst Du für Dich komplett ab?

Wie gut, dass bei der Frage „für Dich“ dabei steht… Es fällt mir schwer, bei anderen etwas komplett abzulehnen, bevor ich den Menschen und seine Situation nicht kennen gelernt habe… nach dem Sprichwort: geh erst einen Kilometer in meinen Schuhen, bevor Du mich verurteilst… in dem Sinne lehne ich es für mich ab, andere Menschen zu schnell zu be- und verurteilen.

5. Was ist Dein Traumberuf?

Das ist eine schwierige Frage für jemanden, der schon 50 ist und mitten im Berufsleben steht… Ich kann schon sagen, dass ich meinen Traumjob mache… anderen Menschen zu helfen, Ihr Leben besser zu machen, ist echt eine sehr schöne Sache… Noch schöner wäre es, das selbstständig zu machen und vielleicht auch Ortsunabhängig, als digitaler Nomade 😉

6. Was würdest Du heute anders machen als früher?

Hinterher ist man immer schlauer… aber wenn ich mich in  früher hinein versetze, kann ich nicht sagen, dass ich was anders gemacht hätte… Halt, doch: Ich hätte mich früher und deutlicher gewehrt 😉

7. Wenn Du nicht arbeiten müßtest, womit würdest Du am liebsten Deine Zeit verbringen?

Blogartikel schreiben, im Garten in der Sonne unterm Apfelbaum liegen, reisen 😉

8. Was möchtest Du unbedingt nochmal machen?

Ja, ich habe eine „Bucket-Liste“, also eine Liste mit Dingen, die ich „vor der Kiste“ also vor dem Sterben, noch machen möchte… da stehen Dinge drauf wie: eine Italienreise, Jerusalem sehen, nach Tibet reisen, den Jakobsweg gehen usw… alles andere ist zu privat 😉

9. Woran kannst Du im Supermarkt nicht vorbei gehen?

Da hab ich keine Probleme… ausser vielleicht an neuen, interessanten veganen Angeboten… mein Problem ist, ich muss ALLES neue probieren… 🙂

10. Was war Deine erste Platte/LP/CD/MC, die Du Dir gekauft hast?

Das war der gute Udo Lindenberg mit seinem Panikorchester 🙂 Titel: „Der Detektiv“  Immer noch eine geile Scheibe 🙂

11. Du hast 3 Wünsche frei, welche sind das?

1. finanzielle Unabhängigkeit, also eine Sofort-Rente über ca. 2000 Euro pro Monat 😉

2. Ich schaffe es, etwas wirklich Bedeutendes zu bewegen in dieser Welt

3. Der Rest kommt von selbst 🙂

 

So, das waren meine Antworten.

 

Meine 11 Fragen an die von mir neu Nominierten:

1. Was ist Deine Motivation beim Bloggen? Warum blogst Du?

2. Welche drei Dinge nimmst Du mir auf die berühmte, einsame Insel?

3. Womit verbringst Du am liebsten Deine Zeit?

4. Was isst Du am liebsten?

5. Welche Eigenschaften sollte Dein Traumpartner haben?

6. Was ist Deine größte Leidenschaft? Wofür „brennst“ Du?

7. Welches bisher größte Ziel hast Du schon erreicht?

8. Welche größte Niederlage mußtest Du schon erleiden?

9. Was ist Dein Lieblingsbuch zur Zeit?

10. Was bedeutet für Dich „Glück“?

11. Was ist Dein nächstes Ziel?

 

Und hiermit nominiere ich:

Benjamin Klemencic mit seinem schönen Kunst- und Reiseblog

Peter Arens mit seinem Buchblog

Carina Sewera mit ihrem schönen Schneiderblog

– Ly Vuong mit ihrem Modeblog

– Anne Seiffert mit ihrem Bücherblog

– Noah Schüler mit ihrem Modeblog

– Julia Eff mit Ihrem Blog

– Kirsten Diers mit ihrem schönen Nähblog

und:

Mich selbst 🙂

 

Ich wünsche allen Nominierten viel Spass beim Beantworten der Fragen und beim Kontakt knüpfen mit anderen Bloggern.

Und hier kommen die Regeln:

1. Danke der Person, die Dich nominiert hat und verlinke deren Blog auf Deinem Blog

2. Beantworte die 11 Fragen, die Dir gestellt wurden, in einem Beitrag auf Deinem Blog.

3. Nominiere 3 bis 11 weitere Blogs für den Award.

4. Stelle eine Liste mit neuen 11 Fragen zusammen für die neu Nominierten.

5. Schreibe diese Regeln in Deinen Beitrag zum Liebster Award, damit die neu Nominierten wissen, was sie tun müssen.

6. Informiere die nominierten Blogger über die Nominierung und Deinen Beitrag.

7. Das Logo vom „Liebster Award“ kannst Du hier herunter laden.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit, das Mitmachen und besuche gerne die von mir nominierten Blog.

Die 10 goldenen Regeln

Goldene Regeln Titel
Durch meine 10 goldenen Ernährungs-Regeln bleibst Du gesund und schlank und fühlst Dich immer voller Kraft und Energie. Ohne zu hungern. Zusätzlich versorge ich Dich regelmäßig mit neuen, praktischen Ernährungstipps.

Deine Daten sind bei mir sicher. Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.