Der etwas andere Adventskalender – gesund und easy durch die Vorweihnachtszeit

Gesund und EasyIch freue mich, Dir heute eine ganz besondere Aktion vorstellen zu können. „Man“ denkt ja so, das das Blogger-Leben recht einsam ist. Die ganze Zeit alleine vor dem Rechner… Kann man so machen, muss man aber nicht 🙂

Das Tolle am Bloggen (unter anderem) ist die Vernetzung mit anderen Menschen, die das gleiche Interesse haben. Man kann, obwohl man Kilometerweit auseinander wohnt, Kontakt halten, sich helfen und unterstützen und gegenseitig enorm bereichern. Und das noch bessere an der Sache ist: Du als LeserIn hast auch was davon!

Denn auf diese Weise ist dieser Adventskalender entstanden. Wir sind eine kleine (aber sehr feine) Gruppe aus 6 BloggerInnen aus dem Bereich vegan, basisch, rohköstliche Ernährung und haben uns für diesen ganz besonderen Adventskalender zusammen geschlossen.

Vegan basische Rezepte „raus hauen“ können alle, die sich mit dieser Materie beschäftigen. Bei uns geht es um mehr, um viel mehr. Interessiert? Dann lies weiter und ich stelle Dir den Kalender, die KollegInnen und Kollegen und wie Du dabei sein kannst genauer vor.

WAS?

Das, was uns 6 verbindet ist nicht nur die Leidenschaft für eine gesunde, natürliche und basisch vegane Ernährung. Auch nicht nur die Leidenschaft für das Bloggen. Die aus meiner Sicht wichtigste Verbindung zwischen uns ist eine ganzheitliche Sichtweise und das Feiern von Unterschieden. Ja, Du hast richtig gelesen. Das „Feiern“ von Unterschieden. Denn wir sind unterschiedlich. Wir haben verschiedene Ideen, verschiedene Lebenskonzepte, verschiedene Fähigkeiten und Möglichkeiten, das gemeinsame Thema anzugehen und wir bereichern uns damit gegenseitig. Es geht nicht darum, andere mit strengen Regeln auszugrenzen, sondern interessiert zu bleiben für das, was den bzw. die andere ausmacht und vielleicht auch, warum es diesen Unterschied gibt. Neugierig und achtsam bleiben, das sind Werte, die uns verbinden.

Die zweite Verbindung ist die ganzheitliche Sichtweise. Für uns alle 6 geht es nicht nur ums gesunde Essen. Gesundes Essen ist für uns nur EIN Ausdruck guter, gesunder und nachhaltiger Lebensweise. Und deshalb gibt es in diesem Adventskalender auch nicht nur Rezepte. Die gibt es auch, keine Sorge, aber eben nicht nur. Wir beleuchten genauso die spirituelle, die nachhaltige und die psychische Bedeutung von Weihnachten. Alles hängt miteinander zusammen und alles fliesst ineinander. So wie unser gemeinsames Projekt 🙂

Mehr wird über die Inhalte nicht verraten 😉 Das Wesen eines Adventskalenders ist ja auch die Spannung. Es soll ja jeden Tag eine Überraschung geben. 🙂

WIE?

Wenn Du dem Adventskalender folgen möchtest, ist die beste Möglichkeit dazu auf Facebook. Wir teilen die einzelnen Beiträge des Kalenders untereinander auf Facebook, so dass Du, wenn Du einer unserer Seiten folgst, immer den aktuellen Adventskalenderbeitrag bekommst.

Solltest nicht bei Facebook sein bzw. aus guten Gründen Facebook verweigern wollen, dann kannst Du dem Kalender folgen, in dem Du einen Kommentar hier auf der Seite hinter lässt. Ich werde mich bemühen, alle Beiträge des Kalenders als Link in die Kommentare zu stellen und wenn Du selber einen Kommentar hier hinter lässt, bekommst Du immer eine E-Mail mit dem neuesten Kalenderbeitrag.

Eine andere Möglichkeit ist, dem Hashtag  #gesundundeasyadvent2015 zu folgen. Der sollte Dich auch zu unseren Beiträgen führen. Zumindest auf Facebook und Twitter.

Soweit zum Procedere.

WER?

Um Dir den Mund noch etwas wässriger zu machen, stelle ich Dir nun die tollen KollegInnen und Kollegen vor, mit denen ich dieses wunderbare Projekt umsetzen konnte. Die Reihenfolge ist keine wertende Aussage 🙂

Astrid KrügelAstrid Krügel kommt aus Berlin und ist Autorin des Blogs Rawrebel.de

Der Name ist bei Astrid Programm. Sie lebt Roh-Vegan, aber das ist nur ein Aspekt ihres Blogs. Diese Lebensweise ist für Astrid nur Ausdruck einer tieferen, nachhaltigen, bewussten, rebellischen und ungehorsamen Lebensweise. Sie liebt es ehrlich, direkt und schnörkellos. Und genauso sind ihre Texte. Ehrlich, offen und direkt. Sie rütteln Dich immer auf. Entweder, weil sie direkt ins Herz gehen, oder weil sie Dich wach und aufmerksam machen. Missstände und Ungerechtigkeiten sind Astrid ein Dorn im Auge. Da wird sie rebellisch. 😉 Lass Dich von Ihrer Sichtweise von Weihnachten überraschen.

Zu ihrer Facebookseite kommst Du hier.

Jen Fuchs kommt aus der Nähe von Hannover und lebt mit ihrem Mann und den zwei netten Töchtern auf dem Land. Jen FuchsSie ist Heilpraktikerin mit eigener Praxis und leidenschaftliche Rohköstlerin. Auf Ihrem Blog „Happy Healthy Raw“ findest Du eine Menge leckerer und rohköstlicher Rezepte. Auf ihrer Facebookseite laufen viele Aktionen und sie ist eine unermüdliche Frühaufsteherin. Ihre Seite solltest Du Dir unbedingt mal ansehen.

Zu Ihrer Facebookseite kommst Du hier.

 

Manpreet KauerManpreet Kauer ist der „Bücherwurm“ in unserer Gruppe. Sie arbeitet in einem Buchladen und lebt mit ihrem Mann und Kinder in der Mitte Deutschlands 🙂 Sie liebt einfache und schnelle Gerichte und ist begeisterte Anhängerin der indischen Küche. Ebenso betreibt sie einen Blog „New Life Feeling“ mit einem Shop für natürliche Duftöle. Bei ihr bekommt man naturbelassene und reine Düfte, die Herz und Seele direkt ansprechen.

Zu Ihrer Facebookseite kommst Du hier.

 

Steffi Arlt

Steffi Arlt ist das Multitalent in unserer Gruppe. Sie lebt mit Mann und Tochter in der Nähe von Frankfurt und fast kann man nicht alles aufzählen, was sie macht. Singen, Musik auflegen Fotografieren, Hochzeiten planen und arrangieren, Bilder bearbeiten und und und… Sie ist ausgebildet in mehreren Heilverfahren und hat heilende Fähigkeiten. Ausserdem liebt sie Schottland und die keltische Kultur. Sie ernährt sich basisch / vegan, ohne dabei dogmatisch zu sein. Ihre Erfahrungen und ihr Wissen gibt sie in Form von Kochkursen und Ernährungsberatungen an andere weiter. Du kannst sie auch als Köchin buchen und Dich verwöhnen lassen 🙂 Auf ihrer Seite „Energyhealth“ findest Du eine Menge toller basischer und veganer Rezepte. Unbedingt rein sehen!

Zu Ihrer Facebookseite kommst Du hier.

Und zu guter Letzt der zweite Mann in unserer Truppe:

pflanzenmetzger-veganer-koch

Jan Koch heisst nicht nur so, er ist auch Koch. 2011 hat er sich für die vegane Ernährung entschieden und lebt seitdem vegan. Er bietet als „Der Pflanzenmetzger“ vegane Kochkurse an und arbeitet als veganer Koch in einer Klinik in seiner Heimatstadt Bad Bevensen.

Zur Zeit arbeitet Jan an einer eigenen Homepage. Zu seiner Facebookseite kommst Du hier.

So, nun kennst Du die „bunte Truppe“, die für diesen Adventkalender die Beiträge schreibt. Mich selber kennst Du ja 😉 Wer an welchem Tag dran ist, und welches Thema die Beiträge im einzelnen haben, wird, wie gesagt, nicht verraten 🙂 Folge uns einfach auf einer unserer Facebookseiten oder durch einen Kommentar hier auf der Seite.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall eine gesunde und schmerzfreie Adventszeit 🙂

Dein Hans-Jürgen

 

One thought on “Der etwas andere Adventskalender – gesund und easy durch die Vorweihnachtszeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.